Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » VERMISSTENFÄLLE » AKTUELLE UND ÄLTERE VERMISSTENFÄLLE - Öffentliches Forum




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 774 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste
Autor Nachricht
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 13. Januar 2015, 13:17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:59:11
Beiträge: 4866
Wohnort: Hamburg
Kronen:
Sterne:
Hier kann über das äußerst mysteriöse, spurlose Verschwinden von Lars Mittank, einem 28-Jährigen Kraftwerker aus Marne, diskutiert werden. Zuletzt wurde er am 08.07.2014 am Flughafen der bulgarischen Hafenstadt Varna gesehen.

Das Nennen von Klarnamen (bis auf den von Lars Mittank) ist ausdrücklich verboten!

Zwei ausführliche Einführungen in den Fall in Bild und Ton gibt's im nachfolgenden Beitrag.


Viel Spaß und spannende Unterhaltung beim Diskutieren!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 13. Januar 2015, 14:03:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:59:11
Beiträge: 4866
Wohnort: Hamburg
Kronen:
Sterne:
Einführungen in den Fall


1. Einführung:





2. Einführung:



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 13. Januar 2015, 14:04:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:59:11
Beiträge: 4866
Wohnort: Hamburg
Kronen:
Sterne:
Gastschreiber erwünscht!


Hier in diesem Thread dürfen/können auch Gäste schreiben bzw. posten.
Aber Achtung! Auch für sie gilt:

Das Nennen von Klarnamen.(bis auf den von Lars Mittank).ist ausdrücklich verboten!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 23. August 2015, 01:16:27 
Offline

Registriert: Montag, 24. August 2015, 01:08:52
Beiträge: 10
Kronen:
Sterne:
hallo
das verschwinden von lars hat mich auch sofort tief bewegt, könnte eigentlich jedem passieren, trotzdem gibt es so wenig neue information. dieser privat-ermittler sollte doch zumindest irgendetwas interessantes herausgefunden haben, aber nichts.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 23. August 2015, 13:29:34 
 
hab die videos gesehen und den Fall damals verfolgt. Könnte es sein, dass L.M. in die Hände der Drogenmafia geraten ist?
Er wird in eine Schlägerei verwickelt und in diesem Zuge versteckt man bei ihm Drogen, die er ohne Wissen ausser Landes bringen soll. Er wird von denen "im Auge behalten". Darf dann nicht fliegen - man droht ihm - aber er versteht das nicht, hat keine Ahnung und bekommt mehr und mehr Panik, fühlt sich verfolgt. Er flieht vom Flughafen - aber kann der Mafia nicht entfliehen. Sie beobachten ihn überall. Wollen nun die Drogen zurück. Die verstehen doch keinen Spass! Und bei der Sprache ist die verständigung sicher schwierig - selbst in bulgEnglisch....Vielleicht ist er zum Schluss total durchgedreht. Letztlich wird man ihn "beseitigt" haben.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 24. August 2015, 00:02:41 
Offline

Registriert: Montag, 24. August 2015, 01:08:52
Beiträge: 10
Kronen:
Sterne:
sehr interessanter ansatz, daran hatte ich garnicht gedacht,
meine vermuntung ist ihm wurden drogen in den drink gemischt oder er hat es einfach mal ausprobiert, eventuell zusammen mit seinen freunden. das würde auch die schlägerei erklaeren, denke lars ist niemand der streit sucht, aber auf aufputschenden drogen vielleicht.
komisch ist zumindest das die freunde einfach abgereist sind und ihn allein und verletzt zurückliesen, hatten sie was vor der polizei zu verbergen, wolten nach hause, da sie "down" waren?
naja danach zumindest scheint eine gewisse verwirrung bei lars da gewesen zu sein, oder wurde er wirklich verfolgt? glaube ich nicht dran, man würde sich anders verhalten, in der öffentlichkeit bleiben, nicht in einem armutsviertel ein hotel nehmen und nachts durch die stadt ireen. für mich eindeutig das er zu diesem zeitpunkt nicht mehr klar gedacht hat.
als er den flughafen erreichte war er ja auch sicher, hatte geld von seiner mutter, einen flug und einen bus, war in der öffentlichkeit mit kameras überwacht, warum sollte ich fliehen wenn nicht unter waffengewalt, aber das ist unwahrscheinlich und deutet für mich auf eine Irrationale Flucht hin.

Das jemand einfach so in das artzzimmer kommt ist zwar ungewöhlich aber hab gelesen das die mutter auch am flughafen angerufen hat, aber sie nicht verstanden wurde. gehe davon aus das sie englisch konnte, das personal vom flughafen auch. denke sie wurde verstanden, aber sie hat das bulg.-englisch nicht verstanden. dem personal am telefon wurde evtl auch gesagt, das sich der gesuchte lars zum flughafenartz begeben wollte. also schickt der bulgare eine mitarbeiter los (anruf innerhalb flughafen genuegt) um beim arzt vorbeizuschauen. der öffnet die tür und lars rennt....
glaube auch gelesen zu haben das die fährten-hund nichts gefunden haben. sind die hund so schlecht ausgebildet? ist die spur verwischt? wollen sie nichts finden?
Naja, jedenfalls mysteriös ist auch der umstand das nichtmal die leiche oder kleidung etc von ihm auftaucht, leider gibt es zuviele möglichkeiten ohne hinweise was nach dem sprung über die mauer passiert ist....


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 25. August 2015, 17:13:30 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
Er wurde sicherlich unter Drogen gesetzt! Welche? Deshalb halluzinierte er denn auch wohl...aber wenn man nicht abhängig ist und das zum 1. Mal erlebt und Angst hat, weil man nicht weiss, was mit einem passiert - dann bekommt man sicher schnell Panik - und ein Stück weit blinzelt bei seinem Verhalten noch die Rationalität durch.
Er begab sich ja immer wieder in die richtige Richtung - aber der Verfolgungswahn - ggf. ausgelöst duch Drogen (?), trieb ihn immer wieder zurück?

Ja, ich verstehe die Freunde auch nicht. kein Bewusstsein für die Gefahren im Ausland, insbesondere Rumänien/ Bulgarien...Wozu hat man sie? Sie werden etwas dazugelernt haben...

Ich vermute, dass er nicht realisierte, in welchem Hotel er abstieg. Wer hatte ihm diese Adresse vermittelt? Dort wird man in der Nacht in sein Zimmer eingedrungen sein und ihn unter Drogen gesetzt haben und seine Taschen durchwühlt. Als er denn aufwacht, ist er völlig durcheinander und bekommt es im Gedächtnis nicht auf die Reihe. (so ungefähr stelle ich mir die Situation vor)

Schmerzen, Orientierungslosigkeit, Panik, fremde Welt...es ist traurig, dass Niemand sich kümmerte, ihm helfen konnte! Mich wundert auch das Verhalten des Arztes am Flughafen! Vielleicht löste die Situation bei ihm sogar noch eine echte Psychose aus.

Irgendwann wird er von den Leuten entsorgt worden sein, so herumirrend und durcheinander, ohne Ausweise oder irgendeine identität.

Aber man weiss es nicht: Vielleicht sitzt er inzwischen in Asien auf einer schönen Insel und kann sich nur an nichts mehr erinnern...;-) Es würde mich freuen - insbesondere für seine Familie!

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 25. August 2015, 19:56:37 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
Mrs.Murmur hat geschrieben:
...Vielleicht sitzt er inzwischen in Asien auf einer schönen Insel und kann sich nur an nichts mehr erinnern...;-) Es würde mich freuen - insbesondere für seine Familie!



P.S.: Dass ist kein frommer Wunsch! ich sah vor einiger Zeit eine Doku, von einem nordisch gebauten Mann, der vor Jahren in Mittelamerika (?), eines Tages, ohne jeden Identitätsnachweis, aus dem Dschungel irrte und die Eingeborenen nahmen ihn auf. Er konnte sich an nichts erinnern.
Seitdem lebt er dort, ist mit einer Eingeborenen verheiratet und hat Kinder. Seine Erinnerung beginnt in diser Zeit.

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 27. August 2015, 22:26:48 
 
Mrs.Murmur hat geschrieben:
Er wurde sicherlich unter Drogen gesetzt! Welche? Deshalb halluzinierte er denn auch wohl...aber wenn man nicht abhängig ist und das zum 1. Mal erlebt und Angst hat, weil man nicht weiss, was mit einem passiert - dann bekommt man sicher schnell Panik - und ein Stück weit blinzelt bei seinem Verhalten noch die Rationalität durch.
Er begab sich ja immer wieder in die richtige Richtung - aber der Verfolgungswahn - ggf. ausgelöst duch Drogen (?), trieb ihn immer wieder zurück?

Ja, ich verstehe die Freunde auch nicht. kein Bewusstsein für die Gefahren im Ausland, insbesondere Rumänien/ Bulgarien...Wozu hat man sie? Sie werden etwas dazugelernt haben...

Ich vermute, dass er nicht realisierte, in welchem Hotel er abstieg. Wer hatte ihm diese Adresse vermittelt? Dort wird man in der Nacht in sein Zimmer eingedrungen sein und ihn unter Drogen gesetzt haben und seine Taschen durchwühlt. Als er denn aufwacht, ist er völlig durcheinander und bekommt es im Gedächtnis nicht auf die Reihe. (so ungefähr stelle ich mir die Situation vor)

Schmerzen, Orientierungslosigkeit, Panik, fremde Welt...es ist traurig, dass Niemand sich kümmerte, ihm helfen konnte! Mich wundert auch das Verhalten des Arztes am Flughafen! Vielleicht löste die Situation bei ihm sogar noch eine echte Psychose aus.

Irgendwann wird er von den Leuten entsorgt worden sein, so herumirrend und durcheinander, ohne Ausweise oder irgendeine identität.

Aber man weiss es nicht: Vielleicht sitzt er inzwischen in Asien auf einer schönen Insel und kann sich nur an nichts mehr erinnern...;-) Es würde mich freuen - insbesondere für seine Familie!



Ich muss mich korrigieren: Habe eine neuere Version XY gesehen "Vermisste Kinder"...

Selbst Mediziner haben ja geäussert, dass die Antibiotika, die Lars.S gegen Schmerzen und Infektion bekam, halluzinarische Wirkung haben können. Er hatte die Tage sehr wenig gegessen (warum? - ging das Drama da eigentlich schon los?), aber Alkohol getrunken. Schmerzen. Das reicht dann zusammen ggf. für eine gestandene Psychose aus.

Was aber auch zu bedenken ist, ob man, nach der Schlägerei, seinen gesamten Schädel richtig untersucht hat? Man hat das eingerissene Trommelfell diagnostiziert, aber hat man auch geguckt, ob da noch etwas anderes betroffen war? Hirnblutung? Vielleicht wirklich eine Amnesie!

Er hat ja dann nicht mal mehr sein Gepäck gehabt...


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 28. August 2015, 14:08:12 
 
Kokain/ Crack
Hauptwirkstoff: Kokain/ Kokainhydrochlorid
Das weiße Pulver Kokain, eine der gefährlichsten und weit verbreitetesten Drogen, wird aus den Blättern der Coca-Pflanze gewonnen, die in 600 bis 1000 Metern Höhe in Südamerika wächst.
Das weiße Pulver Kokain, eine der gefährlichsten und weit verbreitetesten Drogen, wird aus den Blättern der Coca-Pflanze gewonnen, die in 600 bis 1000 Metern Höhe in Südamerika wächst. (Quelle: US Drug Enforcement Administration)
Kokain wird aus den Blättern der Coca-Pflanze gewonnen, die in 600 bis 1000 Metern Höhe in Südamerika wächst. Kokain ist eine der gefährlichsten und weit verbreitetsten Drogen.
Kokain wirkt auf das Zentralnervensystem und führt zu guter Stimmung bis hin zur Euphorie (starken Glücksgefühlen) und dem Empfinden, leistungsfähiger und aktiver zu sein. Das Selbstbewusstsein wird gesteigert und Menschen im Kokainrausch sind häufig stark Ich-bezogen.
Das Gefühl für Hunger und Müdigkeit verschwindet.
Bei Kokainkonsum erhöht sich die Atem- und Pulsfrequenz, Atemunregelmäßigkeiten treten auf, Blutgefäße werden verengt und somit erhöht sich der Blutdruck. Kokain kann zu Herzrhythmusstörungen führen und einen Herzanfall zur Folge haben. Auch Schlafentzug als Folge des Kokainkonsums kann den Körper extrem belasten und zu Zusammenbrüchen führen.
Kokain kann zu Halluzinationen, Verfolgungsängsten, Orientierungslosigkeit, Nervosität und Aggressivität führen. Nach dem Abklingen der Wirkung kommt es häufig zu einem depressiven Zusammenbruch. Häufig verlangen Kokainkonsumenten dann nach einer weiteren Dosis. Es kann zu einer so genannten "Kokainpsychose" kommen, die durch Verfolgungswahn und Wahrnehmungsstörungen gekennzeichnet ist. Bei langfristigem Kokainmissbrauch ändert sich die Persönlichkeit des Konsumenten. Er verliert das soziale Gewissen und somit die Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen. Kokain wird deshalb auch als "Egodroge" bezeichnet.
Kokain macht sehr schnell süchtig. Zuerst ist vor allem die seelische Abhängigkeit gefährlich. Bereits nach einmaligem Missbrauch von Kokain kann es zu einer Sucht kommen. Bei mehrfachem Missbrauch stellt sich auch die körperliche Abhängigkeit ein.
Crack ist eine Form von Kokain, bei der der Stoff mit Backpulver und Wasser zu kleinen Kristallen aufgekocht wird. Dieses "gestreckte" Kokain ist viel preiswerter als "normales" und wird geraucht. Dadurch wirkt es besonders schnell und unberechenbar. Seine Wirkung ist ähnlich wie die von reinem Kokain, nur noch stärker und gefährlicher. Eine Überdosis geschieht schnell und kann bis zum Tod durch Atemlähmung oder Herzstillstand führen. Crack macht schnell körperlich und psychisch abhängig und kann Lungenschäden, Kreislaufprobleme, Bluthochdruck und Appetitlosigkeit zur Folge haben. Außerdem verändert sich die Persönlichkeit von Menschen, die die Droge regelmäßig konsumieren. Sie schwanken zwischen Größenwahn und Depressionen, sind geistig verwirrt oder leiden unter Angstzuständen und Verfolgungswahn. Ein ständiger Konsum kann zu schweren körperlichen und seelischen Schäden führen.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 29. August 2015, 08:06:19 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
Gast hat geschrieben:
Kokain/ Crack ...

Das Gefühl für Hunger und Müdigkeit verschwindet
Halluzinationen
Verfolgungsängsten
Orientierungslosigkeit
Nervosität und Aggressivität

"Kokainpsychose" >>> Verfolgungswahn und Wahrnehmungsstörungen




In der Doku "xy - vermisste Kinder" beschrieben die Freunde, die mit Lars in Bulgarien waren, er habe in den Tagen kaum etwas gegessen...
Hat er ggf. schon vor seinem auffälligen Verhalten Drogen genommen?
Wurde ihm das vllt, ohne das er es merkte, untergejubelt?

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 29. August 2015, 11:33:16 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
Mrs.Murmur hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
Kokain/ Crack ...

Das Gefühl für Hunger und Müdigkeit verschwindet
Halluzinationen
Verfolgungsängsten
Orientierungslosigkeit
Nervosität und Aggressivität

"Kokainpsychose" >>> Verfolgungswahn und Wahrnehmungsstörungen




In der Doku "xy - vermisste Kinder" beschrieben die Freunde, die mit Lars in Bulgarien waren, er habe in den Tagen kaum etwas gegessen...
Hat er ggf. schon vor seinem auffälligen Verhalten Drogen genommen?
Wurde ihm das vllt, ohne das er es merkte, untergejubelt?


War er bei der Ankunft auf dem Flugplatz bereits ausgeguckt worden? Wozu?
Er ist ein hübscher Mann, gross, athletisch gebaut,...
Ihm werden leichte Drogen verabreicht...ohne dass er es merkt...Drinks...dann die beauftragte Schlägerei...wird er absichtlich so verletzt, dass er zum Arzt muss und Medikamente bekommt?...
Er will nicht im KH bleiben...hat er einen Verdacht?
Schliesslich dreht er durch: Panik, Medikamente, Drogen, Alkohol...

Dieser Arzt im Flugplatz...: Wie kann ein Arzt einen Patienten, der derart unruhig ist, einfach laufen lassen? Hätte er nicht sofort Flughafen-Aufsichtspersonal alarmieren müssen? Und dann der FH-Angestellte, der einfach in die Praxis hereinspaziert....das hat doch bei Lars, Drogen hin-oder her, etwas ausgelöst!

Der Typ Mediziner macht auf mich den Eindruck, als spiele er in dem Spiel mit (Organmafia?) - oder sitze gelangweilt auf dem falschen Posten....

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 29. August 2015, 11:37:18 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 47576.html

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 29. August 2015, 13:23:23 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... anke-.html

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 30. August 2015, 18:31:30 
 
https://www.youtube.com/watch?v=V5ApNid ... e&t=22m33s


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Mittwoch, 02. September 2015, 09:15:46 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
Mir geht der Lars nicht aus dem Kopf!

Und ich konstatiere, dass sein Verhalten schon auffällig war, bevor er seine Mutter anrief...und vom Flugplatz verschwand.

Sein Verhalten in der Bar: Wer macht so etwas...Fan-Länderfähnchen an den Tischen austauschen und damit Streit riskieren, als Deutscher im fremdem Land?
Ich sehe darin eine unnatürliche Enthemmung.

Das nicht essen wollen...

Wieso bleibt Lars alleine vor dem Imbiss draussen, in der Nacht, während sich die Freunde etwas zu essen holen? 10min? Warum gingen sie nicht gemeinsam hinein? Was hat ihn davon abgehalten? Warum schloss er sich offenbar aus? Nur Appetitlosigkeit? Unruhe?...

Wieso wartete er nicht, sondern war verschwunden? Wohin trieb es ihn alleine?
Dann die Geschichte mit den dt.bayr. Fussball-Fans, denen er anscheinend direkt in die Arme läuft...dem Streit und den "beauftragten Russen o.s"....die sich gerne aufheizen lassen und ihn verprügeln...und mal kräftig eine auf`s Ohr hauen...

Konnten die bayr. Fans russisch? Oder wie geht das? Man nickt mit dem Kopf und schon geht`s los???

Er wird mit den Kameras flüchtend beobachtet. Warum hat man die genaue Stelle, wo er über den Zaun gesprungen sein soll, nicht festgestellt? Hundespur auch noch nach Wochen...?
Es ist also gar nicht gesichert, dass er den FP verliess...

Wurde sein Gepäck ggf. auf Drogenspuren untersucht?

Das stinkt doch alles zum Himmel!

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 25. März 2016, 13:16:05 
 
Iven hat geschrieben:
Einführungen in den Fall


1. Einführung:





2. Einführung:



Leider ist der 1. Video Link inaktiv.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 03. Dezember 2016, 23:27:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 18. April 2015, 02:27:08
Beiträge: 2595
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Neuer Eintrag bei FB



Findet Lars Mittank

vor 55 Min.

Uns wurde nun schon mehrfach dieses Foto und der Link zu der Vermissten Seite geschickt. Wir sind schon dran raus zu bekommen, wo genau diese Person im Krankenhaus liegt und wie der Gesundheitszustand momentan ist. Wir werden alles tun, um raus zu bekommen, ob es sich dabei um Lars dreht oder nicht.
Aufgrund der langen Haare und dem Bart, kann man es momentan nicht genau sagen.
Uns kann und wird da nur ein DNA Test die Antwort bringen.
Unser Team, ist seit heute morgen 9 Uhr dran und wir finden es raus. Alles weitere, erfahrt ihr dann über den nächsten Post. Nachfragen ob es was neues gibt, bitten wir zu unterlassen, da wir diese unbeantwortet stehen lassen werden. Uns ist es wichtiger, raus zu bekommen ob es Lars ist oder nicht.
Wir bitten deshalb um Verständnis.

https://www.facebook.com/findetlarsmittank/


Dateianhänge:
15253375_685104518327198_6799248073377895723_n.jpg
15253375_685104518327198_6799248073377895723_n.jpg [ 15.16 KiB | 23727-mal betrachtet ]

_________________
Der Inhalt meiner Beiträge ist reine Fiktion, .... ich habe ADHS
Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 04. Dezember 2016, 00:41:48 
 
Er sieht ihm wirklich sehr ähnlich. Könnte hinkommen.
Nur wie kommt er nach Brasilien? Er ist vor dem Halbfinale der "WM 2014 in Brasilien" verschwunden und jetzt wird er wohlmöglich in Brasilien gefunden. Zufall?
Ist er garnicht über den Zaun gestiegen sondern ist auf das Flugfeld gelaufen und hat sich in ein Flieger geschmuggelt? Oder wurde er mitgenommen von anderen Fans die für das Spiel nach Brasilien gereist sind?


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 30. Januar 2017, 10:48:06 
Offline

Registriert: Donnerstag, 20. August 2015, 16:07:31
Beiträge: 6485
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:
weiss Jemand inzwischen, ob es sich um Lars handelt?

_________________
Jeder meiner Beiträge ist als Hypothese gedacht und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 774 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste

Foren-Übersicht » VERMISSTENFÄLLE » AKTUELLE UND ÄLTERE VERMISSTENFÄLLE - Öffentliches Forum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de