Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN » KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 10. Januar 2019, 17:02:20 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Update > die Leiche der vermissten 24-jährigen Melanie Tanzer aus Wien wurde aus dem Marchfeldkanal geborgen :shock:

Die Leiche einer seit dem 30. Dezember vermissten 24-Jährigen ist am Mittwoch gegen 13.00 Uhr von Tauchern des Einsatzkommandos Cobra im Wasser des Marchfeldkanals in Wien-Floridsdorf entdeckt worden. Dies teilte Polizeisprecher Patrick Maierhofer mit. Es gebe keinen Hinweis auf Fremdverschulden. Die Todesursache soll durch eine gerichtliche Obduktion geklärt werden. >> https://www.oe24.at/oesterreich/chronik ... /363046258


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 10. Januar 2019, 17:18:30 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Update - Die vermisste Ambergerin Julia Rauch ist wieder wohlbehalten zuhause.
https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 36712.html


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Januar 2019, 16:46:26 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Noch ein junger Mann wird vermisst

20-jähriger Münsteraner vermisst - Wer hat Julius F. gesehen?
Zitat:
Münster (ots) - Seit dem frühen Sonntagmorgen (13.1., 4 Uhr) wird Julius F. vermisst. Der 20-jährige Münsteraner wollte nach einer Feier am Albersloher Weg den Heimweg antreten. Zuhause kam er jedoch nie an.
Da das Fernbleiben des 20-Jährigen entgegen seiner sonstigen zuverlässigen Gewohnheiten steht und er auch telefonisch nicht mehr erreichbar ist, erstatteten die Eltern des Münsteraners noch gestern Vermisstenanzeige bei der Polizei. Die Beamten gehen seitdem mehreren Hinweisen nach. Der Einsatz von Mantrailer-Hunden am Sonntagabend brachte bislang keinen Erfolg.
Das Foto, das in den sozialen Medien kursiert, zeigt den Vermissten. Auf Wunsch der Angehörigen bittet die Polizei allerdings das Bild dort nicht weiter ungefragt zu verbreiten. Julius F. ist etwa 1,90 Meter groß, hat eine sportliche Figur, dunkelbraune, kurze Haare und braune Augen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug der 20-Jährige ein hellblaues, langärmliges Hemd, eine dunkelgrüne Winterjacke, eine dunkelgraue Jeans und weiße Adidas-Sneaker. Er hatte ein auffällig orange-pinkes Portmonee dabei.
Zeugen, die Julius F. in der Nacht von Samstag auf Sonntag gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4165222


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Januar 2019, 21:48:24 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

https://cache.pressmailing.net/thumbnai ... udwigsburg

Seit 12. Januar wird die 51 Jahre alte Ulrike S.-H. aus Ludwigsburg vermisst. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge hat sie an jenem Morgen die Wohnung ihrer Familie verlassen und fuhr zur Arbeit nach Stuttgart-Möhringen. Gegen 06:40 Uhr ging sie von ihrer Arbeitsstelle fort und ist seither nicht zurückgekehrt.
Intensive Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg. Die Vermisste ist zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß, schlank, hat schulterlange, dunkle Haare, zum Zopf oder Dutt gebunden und trägt eine schwarze Brille. Sie war zuletzt bekleidet mit blauer Jeanshose, hellbeigem Mantel, dunklem Schal und dunklen Schuhen.
Hinweise zum Aufenthaltsort von Ulrike S.-H. nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4166749


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Januar 2019, 21:52:05 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Seit Mittwoch, den 09.01.2019 wird der 27-jährige Lukas Riehl aus Beilngries vermisst.
https://www.polizei.bayern.de/content/2 ... _TSVuA.jpg

Er wurde von Angehörigen am Freitag bei der PI Beilngries als vermisst gemeldet, nachdem er nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt ist.

Letztmalig wurde er westlich von Berching zu Fuß gesehen. Dort wurde auch sein Rucksack mit Ausweisdokumenten aufgefunden. Eine Absuche der Umgebung mit Hilfe der Feuerwehr blieb ergebnislos.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste momentan in einer hilflosen Situation befindet. Der Vermisste ist 185 cm groß, hat eine schlanke Figur, dunkle kurze Haare und trägt eine blaue wattierte Sportjacke mit dem Aufdruck des Sportvereins und eine Jogginghose.
Die Polizeiinspektion Beilngries bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des 27-Jährigen. Diese werden unter der Tel. Nr. 08461/6403-0 entgegengenommen.
https://www.polizei.bayern.de/oberpfalz ... tml/291256


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 18. Januar 2019, 19:00:40 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Bielefeld - Wer hat Dennis S. (26) gesehen?

https://www.owl24.de/bilder/2019/01/18/ ... 5lDSa7.jpg

Bielefeld: Letzter Kontakt zum Vermissten

Der 26-Jährige aus Bielefeld-Bethel wurde zuletzt in der Berliner Straße in Oerlinghausen angetroffen. Danach verliert sich die Spur. Folgende Angaben zum Vermissten könnten bei der Suche helfen:

Männlich
26 Jahre
1,85 Meter groß
Schlank
Dunkelblonde Haare

Laut Polizei Bielefeld trägt der Mann ein dünnes Langarmshirt (evtl. braun/khakifarben mit Kordel), eine dunkle Jeans und dunkle Turnschuhe. Hinweise werden unter 0521-545-0 entgegengenommen.
https://www.owl24.de/bielefeld/bielefel ... 10980.html


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 22. Januar 2019, 10:30:06 
Offline

Registriert: Montag, 05. November 2018, 09:48:37
Beiträge: 78
Kronen:
Sterne:
Da sieht man wie überaus effizient die deutsche Polizei arbeitet.

http://www.paz-online.de/Nachrichten/De ... ikgelaende


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 22. Januar 2019, 18:41:11 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
trauriges Update
Beilngries/Berching Vermisster 27-Jähriger tot aufgefunden
Nach ihm wurde seit dem 9. Januar gesucht. Laut Polizei ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. 
https://www.idowa.de/inhalt.beilngries- ... 41942.html


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 22. Januar 2019, 18:42:25 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
noch ein trauriges Update
Vermisste 51-Jährige aus Ludwigsburg bei Stuttgart-Möhringen gefunden
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4172740


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 11. Februar 2019, 10:40:48 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Update Julius F./Münster vermisst
Zitat:
Dienstagmittag (5.2.) bargen Taucher der Feuerwehr Münster den 20-Jährigen, der seit Mitte Januar vermisst wurde, tot aus dem Stadthafen 1 des Dortmund-Ems-Kanals.
Ein Zeuge entdeckte den im Wasser reglos treibenden Körper und informierte Rettungskräfte und Polizei. Der zweifelsfrei Identifizierte wurde in das Rechtsmedizinische Institut der Universitätsklinik Münster gebracht. Hinweise auf eine Gewalttat konnten bislang nicht erlangt werden. Mithilfe einer Obduktion sollen nun die genauen Todesumstände ermittelt werden.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4185176


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 16. Februar 2019, 08:26:01 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
11-jähriges Mädchen aus Rostock vermisst
https://cache.pressmailing.net/thumbnai ... k-vermisst

Die Polizei in Rostock bittet um Unterstützung bei der Suche nach der 11-jährigen Asteja Katrin Andriulaityte. Diese verließ am 15.02.2019 im Zeitraum zwischen 11:30 und 17:00 Uhr die elterliche Wohnung in Rostock/Schmarl und ist aktuell unbekannten Aufenthalts.

Die Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:

- 1,30 m groß
- schlanke Gestalt
- schulterlanges, blondes Haar
- bekleidet mit einer grünen Steppjacke (Kapuze mit Fell)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Rostock Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381/7707224, der Notruf der Polizei, die Internetwache unter http://www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4194726


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 16. Februar 2019, 16:40:12 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
,,


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 16. Februar 2019, 20:03:31 
Offline

Registriert: Samstag, 05. Mai 2018, 20:30:56
Beiträge: 7
Kronen:
Sterne:
es gab ein update...Elli ist wieder da.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 16. Februar 2019, 20:39:01 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Schön zu hören @ Ventil, danke! Habe den Text entfernt.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 05. März 2019, 16:49:22 
Offline

Registriert: Montag, 11. Februar 2019, 22:51:50
Beiträge: 23
Kronen:
Sterne:
Coco hat geschrieben:
16.10.2017 - Jugendliche aus Leverkusen-Schlebusch vermisst
Köln (ots) - 14-Jährige kehrte vom Nachhilfeunterricht nicht zurück

Seit vergangenem Freitag (13. Oktober) wird die 14-jährige Marlena S. aus Leverkusen vermisst. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Jugendliche hatte am Nachmittag im Stadtteil Schlebusch am Nachhilfeunterricht teilgenommen. Nach dem Unterrichtsende gegen 17.30 Uhr kehrte die Schülerin nicht mehr nach Hause zurück und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Marlena ist 1,63 Meter groß und hat schwarze, lange Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie einen goldfarbenen Pullover, eine schwarze Hose und eine grau-blaue Lederjacke.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221 229-0 entgegen. Im Antreffungsfall soll die Rufnummer "110" gewählt werden. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3762508


Die Jugendliche konnte daraufhin am Montagabend gegen 22.45 Uhr an einer KVB-Haltestelle in Köln-Mülheim wohlbehalten angetroffen werden. Wie die Polizei mitteilte, wurde sie in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 05. März 2019, 18:49:51 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
13-Jährige Laura N. (sieht wesentlich älter aus) aus Ottersberg seit 2.3.2019 vermisst

https://bilder.t-online.de/b/85/34/84/88/id_85348488/610/tid_da/die-13-jaehrige-laura-wird-seit-freitagmorgen-vermisst-eltern-und-polizei-bitten-um-mithilfe-bei-der-fahndung-nach-dem-maedchen-.jpg
Zitat:
Ihre Mutter wandte sich zuvor über Facebook an die Öffentlichkeit und bat um Hilfe bei der Suche. Der Beitrag wurde auf dem sozialen Netzwerk schon über 100.000 Mal geteilt. Die polizeiliche Fahndung läuft deutschlandweit seit Sonntagmittag.

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... weise.html
Zitat:
Alle Freunde und die ganze Familie haben wir abtelefoniert. Leider ohne Erfolg.“ Laura habe viele Bekannte aus dem Internet.

Zitat:
Eigentlich wollte sich Laura mit einer Freundin zum Shoppen treffen. Am Samstag stieg die 13-Jährige dafür um 10.46 Uhr in den Metronom. In Bremen angekommen, schickte Laura ihrer Mutter eine Nachricht. Wenige Minuten später brach der Kontakt ab – bis heute.

Zitat:
Mehr als drei Tage nach dem Verschwinden der 13-jährigen Laura aus Otterstedt haben die Ermittler weiterhin keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mädchens. „Leider gibt es immer noch nichts Neues von Laura“, erklärt ihre Mutter, Britta Naujokat, auf Anfrage unserer Zeitung. „Wir hoffen immer noch, sie ganz schnell zu finden.“ Eine Sprecherin der Polizei ergänzt: „Die Ermittlungen laufen.“ Es gebe jedoch weiterhin keine Hinweise auf ein Verbrechen.
„Laura wollte mit einer Freundin zum Shoppen nach Bremen fahren. Ich hab sie zum Bahnhof gebracht“, erzählt sie. Sie seien sehr spät dran gewesen, „der Zug fuhr schon ein, als ich gerade angehalten habe“. Laura sei zum Gleis gerannt und eingestiegen – alleine. „Als ich ihre Freundin am Bahnhof nicht gesehen habe, wurde ich gleich skeptisch“, erinnert sich Britta Naujokat. Sofort habe sie bei Lauras Klassenkameradin angerufen und sich erkundigt. Diese habe ihre dann offenbart, dass sie Laura bereits am Abend zuvor abgesagt hatte.

Zitat:
Vor rund einem Jahr sei Laura schon einmal nach kleinen Streitigkeiten weggelaufen. „Aber nur für 28 Stunden, und sie war die ganze Zeit für uns erreichbar“, klagt Britta Naujokat. „Ich habe große Angst um meine Tochter. Es gibt seit Samstag kein einziges Lebenszeichen.“

>>
https://www.kreiszeitung.de/lokales/ver ... 24220.html


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 07. März 2019, 09:29:15 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Die gute Nachricht > Laura ist wieder zuhause!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 10. März 2019, 20:09:43 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
14jährige aus Schwandorf vermisst

Schwandorf: Seit Samstag, 09.03.2019, 16.40 Uhr wird die 14-jährige ALI, Sherin aus Schwandorf vermisst. Das Mädchen ist nach derzeitigem Erkenntnisstand am 09.03.2019 gegen 15:30 Uhr in Schwandorf allein zum Drogeriemarkt Müller aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Am Abend des 09.03.2019 meldete ihre erziehungsberechtigte Mutter das Mädchen bei der Polizei als vermisst.


Die Gesuchte wird wie folgt beschrieben:
Scheinbares Alter 14 Jahre, schlank, ca. 165 cm groß, braune, lange Haare mit hellroten Strähnchen.
Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug sie einen grünen Parka, eine schwarze Jeans mit Blumenmuster an der Seite und schwarz-weiße Schuhe. Unter dem Parka trug sie einen grauen Pullover von der Marke Nike mit der Aufschrift „USTAFF“.

- Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Ali Sherin machen?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0 oder jede andere Polizeidienststelle.
https://www.polizei.bayern.de/mittelfra ... tml/293891


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 11. März 2019, 09:46:24 
Offline

Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:29:43
Beiträge: 2493
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:
Schwandorf - 14-Jährige vermisst


Die Gesuchte wurde heute, 10.03.2019, gegen 19.30 Uhr, im Bereich Bad Kötzting aufgegriffen, befindet sich derzeit in polizeilicher Obhut und wird später den Erziehungsberechtigten zugeführt.
https://www.polizei.bayern.de/mittelfra ... tml/293891


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Foren-Übersicht » KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN » KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de